360°-Panoramen von Riva del Garda

Riva del Garda – Aussicht vom Torre Apponale


 

Riva del Garda – Piazza Catena


 

Riva del Garda – Rathausplatz


 

Riva del Garda – Aussicht vom Torre Apponale Richtung Altstadt


 

Riva del Garda – Aussicht vom Torre Apponale Richtung Hafen


 

Riva del Garda – Glockenturm auf dem Torre Apponale


 

Riva del Garda – Brunnen in der Altstadt (Via Fiume)


 

Riva del Garda – Hafenmole


 

Riva del Garda – Kirche „Santa Maria Assunta“ mit der Kapelle „Della Buone Morte“


 

Riva del Garda – Scaligerburg von der Viale della Liberazione


 

Riva del Garda – Scaligerfestung


 

Bildergalerie zu den Panoramen von Riva del Garda

Wissenswertes zu Riva del Garda

Der beliebte und lebhafte Touristenort Riva del Garda liegt am Nordufer des Gardasees und gehört zum Trentino (Trentino-Südtirol). Die Stadt zählt 16.052 Einwohner (Stand 31. Dezember 2012).
Wahrzeichen ist der leicht schiefe Torre Apponale, ein 34 m hoher Uhrturm aus dem Jahre 1220, der über dem Hafen von Riva aufragt. Dieser liegt an der Piazza 3 Novembre und hat wahrscheinlich als Bergfried der ersten Festung gedient. Von dort hat man einen wunderschönen Ausblick über Hafen und Stadt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Rocca di Riva, eine Stadtburg, die ganz von Wasser umgeben ist und auf das 12. Jahrhundert zurückgeht. Die später im Besitz der Skaliger befindliche Burg erhielt ihr heutiges Erscheinungsbild im 16. und 17. Jahrhundert. Heute beherbergt sie das städtische Museum Museo Civico in dem unter anderem Gemälde und archäologische Funde ausgestellt sind.*

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das charmante Städtchen zu einem gefragten Kurort, woran sich bis heute nichts geändert hat. Das milde Klima, ein höchst aktiver Kulturbetrieb, viele Sehenswürdigkeiten und  Ausflugsziele machen den Ort das ganze Jahr über für Alt und Jung interessant. Die imposanten Berge ziehen Mountainbiker und Kletterer in Scharen an. Surfer und Segler kommen aufgrund der zuverlässigen Winde gerne hier her. Sonnenanbeter und Wasserratten finden hier den schönsten und längsten Badestrand am See.

*Quelle: Wikipedia