Siena – 360°-Panorama vom Torre del Mangia

Siena vom Torre del Mangia

Die schönste Aussicht auf Siena hat man vom Torre del Mangia des Palazzo Publico. Von der Aussichtsplattform des Turmes sieht man über die ganze Stadt bis weit in das Hinterland der Toscana. Wer Siena von oben sehen will, für den lohnt sicher beschwerliche Aufstieg auf den Torre del Mangia auf jeden Fall.

Stadt- und Hafengebiet von Hamburg – aufgenommen vom Kirchturm der St. Michaelis-Kirche

Dieses Panorama von Hamburg wurde am 27.Mai 2015 vom Kirchturm St. Michaelis (Michel) aufgenommen. Es hat eine Auflösung von 31.205 Pixel in der Länge und 5.768 Pixel in der Höhe (180 MP). Dies ergibt bei einer Druckauflösung von 300 DPI eine Ausgabe von 2,65 Meter Länge und ca. 50 cm Höhe.

360-Paris – View from the Eiffel Tower in HD

zylindrisches 360°-Panorama von Paris in hoher Auflösung – aufgenommen vom Eiffelturm

Dieses Panorama wurde von der obersten Aussichtsplattform des Eiffelturms aus einer Höhe von ca. 277 m aufgenommen.
An diesem Tag reichte die Fernsicht weit über Paris hinaus.
Das Panorama hat eine Auflösung von 31.238 Pixel x 7.000 Pixel (Ausgabegröße von über 2,65 Metern bei 300 DPI).


360 °-panorama in high resolution from Paris taken from the Eiffel Tower

This panorama was taken from the top observation deck of the Eiffel Tower from a height of 277 m.
On this day, the sight was very clear und you could see very far.
The Panorama has a resolution of 31,238 pixels x 7,000 pixels (issue size of over 2.65 meters at 300 dpi).

360-Seattle – Aussicht vom Space Needle

Dieses 360° Panorama von Seattle habe ich bereits am 26. Mai 2004, bei meiner ersten Seereise, von San Diego (Kalifornien) nach Alaska, von der Aussichtsplattform des Space-Needle aufgenommen. Ich hatte damals noch meine erste Digitalkamera, eine Canon Powershot S45, mit einem 4 MP Sensor. Diese Kamera hatte bereits eine Panorama-Funktion, die den Fotografen schon beim Fotografieren solcher Aufnahmen mit Überlappungsbildern unterstützte.
Diese Aufnahme wohl mein erstes (gelungenes) 360°-Bild überhaupt. Es ist zwar kein sphärisches Bild, aber für die damaligen Möglichkeiten und mein damaliges Know-How kann sich diese Aufnahme dennoch sehen lassen.