360 – Schwenninger Moos

Hier, im Schwenninger Moos befindest sich die Quelle des Neckars, der nach 362 km bei Mannheim in den Rhein mündet. Außerdem ist hier die europäische Wasserscheide von Rhein und Donau. Das Wasser dieses Moores fließt zum einen nach Südwesten, zum Marbacher Talbach, dann zur Brigach, anschließend über die Donau ins Schwarze Meer – zum anderen nach Norden, von der Neckarquelle zum Rhein in die Nordsee.

360 – Dresden – Innenhof im Taschenbergpalais

Timelapse – Stuttgart in Motion

ein Zeitraffer-Film von Stuttgart

dieser Zeitraffer-Film wurde in Stuttgart aufgenommen und zeigt die folgenden Locations:

  • Mönchberg mit Blick zur Grabkapelle auf dem Rotenberg und Aussicht auf Untertürkheim
  • Esslingen / Parksiedlung mit Blick auf den Stuttgarter Hafen
  • Pragsattel
  • Karlshöhe
  • Leibfriedscher Garten
  • Bad-Cannstatt und Untertürkheim

Musiktitel / von Dag Reinbott / https://www.terrasound.de

Für dieses Zeitraffervideo wurden 7.933 Einzelaufnahmen (brutto) mit einer Nikon D850 aufgenommen. Alle Aufnahmen wurden im RAW-Format aufgenommen und anschließend in Lightroom entwickelt. Mit der Software LRTimelapse wurden die Bilder angepasst.

360-Göppingen Hohenstaufen – Sonnenuntergang auf der Spielburg – Timelapse-Panorama

Dieses 360°-Panorama wurde über einen Zeitraum von 45 Minuten von der Spielburg in Göppingen Hohenstaufen aufgenommen. Es zeigt einen Sonnenuntergang, der in einer Zeitraffer-Aufnahmetechnik (Timelaps) zusammengestellt wurde.

360-Freiburg im Breisgau – 360°-Rundblick über Freiburg, aufgenommen vom Schlossbergturm

Diese beiden 360°-Panoramen von Freiburg im Breisgau, wurden am 11. und am 12. Juli 2018 vom Schlossbergturm aufgenommen


aufgenommen am 11.07.2018 um 21:35 Uhr

Freiburg

Mit ca. 227.590 Einwohner ist Freiburg derzeit die viert größte Stadt in Baden-Württemberg, nach Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim.
Das Freiburger Münster prägt die Altstadt und ist das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Auch die Freiburger Bächle, die sich durch die gesamte Innenstadt schlängeln, sind besonders sehenswert. Jährlich kommen über 3 Millionen Besucher nach Freiburg.

Mit der 1457 gegründeten Albert-Ludwigs-Universität zählt Freiburg zu den klassischen deutschen Universitätsstädten.

Schlossbergturm

Der Schlossbergturm ist 33,27 Meter hoch. Er wurde 2002 als Aussichtsturm auf dem Schlossberg errichtet und bereits 2017 renoviert. Er wurde nicht auf dem Gipfel des Schlossbergs errichtet, sondern auf einem  flach abfallender Bergrücken, der Salzbüchslekuppe, die rund 500 Meter östlich der Altstadt liegt. Die Spitze des Turms befindet sich 463 Meter über dem Meeresspiegel und damit 185 Meter über der mittleren Höhe der Stadt (278 Meter)

Von der Altstadt aus Freiburg führen unzählige Wanderwege auf den Schlossberg, die aber allesamt recht steil sind. Beim Schlossbergturm angekommen, müssen nocheinmal 153 Treppenstufen erklommen werden. Dafür bietet sich dem Besucher ein sagenhafter Ausblick auf die wunderschöne Stadt Freiburg. Der Blick geht bei gutem Wetter weit über die Stadtgrenzen hinaus.Weite Bereiche des Schwarzwaldes, sogar die Vogesen und die Rheinebene sind zusehen.