360 – Teneriffa – Plaza de los Remedios in San Cristóbal de La Laguna

360-Ägypten – äußerer Säulenhof im Tempel der Isis (Philae-Tempel) auf der Insel Agilkia

Dieses 360°-Panorama wurde inmitten des äußeren Säulenhofs im Tempel der Isis, auch Philae-Tempel genannt, aufgenommen.
Heute steht die Tempelanlage auf der Insel Agilkia, nachdem sie 1977 bis 1980 am eigentlichen Standort, der heute überfluteten Insel Philae abgebaut und etwa 600 Meter nordwestlich auf dem höheren Gelände von Agilkia neu errichtet wurde.

360-Ägypten – Widderallee am Eingang zum Karnak-Tempel in Luxor

Widderallee am Eingang zu den Tempelanlagen von Karnak

Den Tempel des Amon von Karnak erreicht man über diesen Ersten Pylon.
Davor befindet sich die Widderallee.  Ein Vorplatz, der beiderseits mit Widder-Sphynxen gesäumt ist,  also Löwenleiber mit Widderköpfen.  Es sind demzufolge Mischgestalten, in denen der Hauptgott des Tempels, Amun-Re erscheint, der auch als Widder dargestellt werden kann.

Erster Pylon der Tempelanlage

Wenn man den Amuntempel betritt, fällt auf, dass die Wände des Pylons nicht geglättet sind, sondern dass die einzelnen Steine roh versetzt stehen geblieben sind. Der Pylon ist unfertig geblieben.
Hier hat die Erweiterung des Tempels nach vorne vermutlich in der Ptolemäerzeit – in den letzten Jahrhunderten vor Christi Geburt – ihr Ende gefunden. Spuren der vor Vollendung des Pylons eingestellten Bauarbeiten sind bis heute erhalten geblieben. Auf der Innenseite des linken, des südlichen Pylonturms können Sie noch ganz deutlich Ziegelmauern erkennen, deren Zwischenräume mit Schutt aufgefüllt sind. Es sind Reste der antiken Baurampen, über die das Baumaterial, d.h. die Sandsteinblöcke, über eine schiefe Ebene nach oben transportiert werden konnte.

360-Ägypten – Eingang zum Sanktuar mit den Statuen des Amun und der Amaunet im Karnak-Tempel in Luxor

Wir sind hier  auf der Mittelachse des Tempels, und stehen am Eingang zum heiligen Sanktuar. Zu unserer Linken sehen wir die zwei überlebensgroßen Statuen, die den göttlichen Herrn des Reichstempels von Karnak und seine göttliche Gemahlin darstellen: Amun auf der linken Seite, rechts neben ihm Amaunet. Beide Statuen sind erst in neuer Zeit an dieser Stelle aufgestellt worden.

360-Kuba – Eingang zur Villa Finca La Vigia von Ernest Hemingway in Havanna

Die ehemalige Villa „Finca La Vigia“ von Ernest Hemingway ist heute als Museum eingerichtet. Es ist wirklich alles sehr gut erhalten und sieht aus, als würde Hemingway jederzeit wieder nach Hause zurückkehren. In die Finca selbst kommt man nicht rein, man kann nur durch die Türen und offene Fenster in die Zimmer blicken. Die Parkanlage der Villa ist ebenfalls einzigartig schön.

360-Siena – Eingangsportal zum Dom

Hier ist der der Dom von Siena (Cattedrale di Santa Maria Assunta) in einem 360°-Panorama zu sehen. Das Panorama wurde vor dem Eingangsportal vor der Westfassade aufgenommen. Sehr schön sind die Mosaikeinlagen im Boden des Außenbereichs vor dem Eingang an dieser Fassade. Das Panorama zeigt außerdem weitere wunderbare Aufnahmen im Inneren des Doms. Come in and see!!!