360-Airpanorama beim Max-Eyth-See in Stuttgart

Der Max-Eyth-See in Stuttgart liegt direkt am Neckarufer unterhalb von Weinbergen zwischen Mühlhausen und Hofen. Er dienst den Stuttgartern in den Sommermonaten als Naherholungsgebiet, gleichzeitig ist das Gelände rund um den See ein Naturschutzgebiet. Gespeist wird der Max-Eyth-See hauptsächlich durch das Neckarwasser, weshalb er in den heißen Sommermonaten ständig vom Umkippen bedroht ist.

360-Airpanorama – Stuttgart, oberhalb von Wangen, Sportplätze Im Abelsberg

Diese 360°-Luftaufnahme (Airpanorama) wurde oberhalb von Stuttgart Wangen bei den Sportanlagen Im Abelsberg (unter dem Frauenkopf) aufgenommen. Zu sehen sind die Stadtteile S-Wangen, Bad-Cannstatt und Untertürkheim.

Stuttgart bei Nacht – Aussicht vom Birkenkopf

Der Birkenkopf – (die Stuttgarter nennen ihren Hausberg auch „Monte Scherbelino) – ist 511 Meter hoch und befindet sich noch im Stadtgebiet von Stuttgart. Somit ist er der höchste Ort im inneren Stadtgebiet. Er liegt fast 300 m höher als der Neckar und bietet diese fantastische Aussicht!

Aussichtspunkt mit Geschichte
Zwischen 1953 und 1957 wuchs der Berg um rund 40 Meter: Auf seiner Anhöhe wurden über 15.000.000 Kubikmeter Trümmerschutt aus dem zweiten Weltkrieg abgelagert. Auf dem Gipfel sind noch viele Fassadenreste der zerstörten Gebäude zu erkennen. Deshalb heißt der Berg im Volksmund auch Monte Scherbelino.

Eine an den Trümmern angebrachte Tafel erinnert an deren Herkunft mit der Inschrift:
„Dieser Berg nach dem Zweiten Weltkrieg aufgetürmt aus den Trümmern der Stadt steht den Opfern zum Gedächtnis den Lebenden zur Mahnung“.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 105 mm
  • Blende: f4
  • Belichtungszeit: 4 Sekunden
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 33 Einzelbilder (á 36 MP) in einer Reihe
  • Auflösung: 37.366 Pixel x 6.983 Pixel
  • Druckgröße: ca. 3,16 Meter x 60 cm
  • Dateigröße: 1.28 GB (.psb)

360-Stuttgart – auf dem Monte Scherbelino (Birkenkopf)

Der Birkenkopf – (die Stuttgarter nennen ihren Hausberg auch „Monte Scherbelino) – ist 511 Meter hoch und befindet sich noch im Stadtgebiet von Stuttgart. Somit ist er der höchste Ort im inneren Stadtgebiet. Er liegt fast 300 m höher als der Neckar und bietet diese fantastische Aussicht!

Aussichtspunkt mit Geschichte
Zwischen 1953 und 1957 wuchs der Berg um rund 40 Meter: Auf seiner Anhöhe wurden über 15.000.000 Kubikmeter Trümmerschutt aus dem zweiten Weltkrieg abgelagert. Auf dem Gipfel sind noch viele Fassadenreste der zerstörten Gebäude zu erkennen. Deshalb heißt der Berg im Volksmund auch Monte Scherbelino.

Eine an den Trümmern angebrachte Tafel erinnert an deren Herkunft mit der Inschrift:
„Dieser Berg nach dem Zweiten Weltkrieg aufgetürmt aus den Trümmern der Stadt steht den Opfern zum Gedächtnis den Lebenden zur Mahnung.“

Gigapixel-Panorama von Stuttgart, aufgenommen auf dem Birkenkopf

Dieses Gigapixel-Panorama hat eine Auflösung von 109.514 Pixel x 16.321 Pixel (1,78 Gigapixel). Ein Ausdruck mit einer Druckqualität von 300 DPI ist ca. 9,27 Meter lang und 1,38 Meter hoch.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f8
  • Belichtungszeit: 1/90 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 96 Einzelbilder (á 36 MP) – 32 Hochkantbilder in 3 Reihen
  • Auflösung: 109.514 Pixel x 16.321 Pixel (1.787 MP)
  • Dateigröße: 8,41 GB (.psb)

Wissenswertes:

Der Birkenkopf – (die Stuttgarter nennen ihren Hausberg auch „Monte Scherbelino) – ist 511 Meter hoch und befindet sich noch im Stadtgebiet von Stuttgart. Somit ist er der höchste Ort im inneren Stadtgebiet. Er liegt fast 300 m höher als der Neckar und bietet diese fantastische Aussicht!

Aussichtspunkt mit Geschichte
Zwischen 1953 und 1957 wuchs der Berg um rund 40 Meter: Auf seiner Anhöhe wurden über 15.000.000 Kubikmeter Trümmerschutt aus dem zweiten Weltkrieg abgelagert. Auf dem Gipfel sind noch viele Fassadenreste der zerstörten Gebäude zu erkennen. Deshalb heißt der Berg im Volksmund auch Monte Scherbelino.

Eine an den Trümmern angebrachte Tafel erinnert an deren Herkunft mit der Inschrift:
„Dieser Berg nach dem Zweiten Weltkrieg aufgetürmt aus den Trümmern der Stadt steht den Opfern zum Gedächtnis den Lebenden zur Mahnung.“

Stuttgart – Feuerwerk auf dem Cannstatter Wasen zum Volksfest 2015

Am 11. Oktober 2015 ging das Stuttgarter Volksfest auf dem Cannstatter Wasen zu Ende. Wie jedes Jahr wird dieses Ereignis mit einem großen Feuerwerk gefeiert. Um 21.30 Uhr war es soweit: Mit einem lauten Salutschuss wurde das Spektakel angekündigt.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 105 mm
  • Blende: f4
  • Belichtungszeit: 8 Sekunden
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 16 Einzelbilder (á 36 MP) in einer Reihe
  • Auflösung: 60.065 Pixel x 7.090 Pixel
  • Druckgröße: ca. 5,08 Meter x 60 cm (300 DPI)
  • Dateigröße: 1,35 GB (.tiff)

Weitere Panoramen vom selben Aufnahmeort bzw. mit dem Feuerwerk auf dem Cannstatter Wasen:

Gigapixel-Panorama – Aussicht auf den Stuttgarter Norden


Feuerwerk auf dem Cannstatter Wasen / Oktober 2014 – aufgenommen vom Mönchberg


 

Gigapixel-Panorama vom Max-Eyth-See in Stuttgart

Ein einzigartiges Naherholungsgebiet in Stuttgart ist der Max-Eyth-See. An diesem schönen Spätsommertag genießen die letzten Segler die warmen Sonnenstrahlen der untergehenden Sonne. Dieser Moment wurde hier in einem Panorama eingefangen, das eine Auflösung von über vier! Gigapixel hat (4,14Gigapixel).
Dieses Panorama hat eine Auflösung von 136.288 Pixel x 30.388 Pixel (4,14 Gigapixel). Ein Ausdruck mit einer Druckqualität von 300 DPI ist ca. 11,5 Meter lang und 2,57 Meter hoch.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f6,7
  • Belichtungszeit: 1/250 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 195 Einzelbilder (á 36 MP) – 39 Hochkantbilder in 5 Reihen
  • Auflösung: 136.228 Pixel x 30.388 Pixel (4.140 MP)
  • Dateigröße: 20,73 GB (.psb)

Gigapixel-Panorama von Stuttgart, aufgenommen Am Schnarrenberg oberhalb vom Hallschlag

Diese Aussicht hat man „Am Schnarrenberg“, eine Höhenlage oberhalb vom Hallschlag in Stuttgart, mit einem weiten Blick über Stuttgart Münster im Vordergrund.
Dieses Panorama hat eine Auflösung von 105.823 Pixel x 15.949 Pixel (1,68 Gigapixel). Ein Ausdruck mit einer Druckqualität von 300 DPI ist ca. 9 Meter lang und 1,35 Meter hoch.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f6,7
  • Belichtungszeit: 1/350 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 93 Einzelbilder (á 36 MP) – 31 Hochkantbilder in 3 Reihen
  • Auflösung: 105.823 Pixel x 15.949 Pixel (1.687 MP)
  • Dateigröße: 8,89 GB (.psb)

Gigapixel-Panorama oberhalb von Stuttgart Wangen, aufgenommen von der Drackensteinstrasse

Von der Drackensteinstrasse oberhalb von Stuttgart Wangen hat man einen wunderbaren Ausblick auf Stuttgart Bad-Cannstatt. Von hier oben sieht man die Mercedes-Benz-Arena, das Mercedes-Benz-Museum im Neckarpark und die Grabkapelle von der Königin Katharina auf dem Württemberg oberhalb vom Rotenberg.
Dieses Panorama hat eine Auflösung von 115.307 Pixel x 19.370 Pixel (2,23 Gigapixel). Ein Ausdruck mit einer Druckqualität von 300 DPI ist 9,76 Meter lang und 1,64 Meter hoch.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f6,7
  • Belichtungszeit: 1/350 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 96 Einzelbilder (á 36 MP) – 32 Hochkantbilder in 3 Reihen
  • Auflösung: 115.307 Pixel x 19.370 Pixel (2.233 MP)
  • Dateigröße: 5,51 GB (.psb)

Gigapixel-Panorama von Stuttgart Bad-Cannstatt, aufgenommen in den Weinbergen im Tal

Diese Aussicht auf Stuttgart Bad-Cannstatt hat man von den Weinbergen in der Nähe von Luginsland, in den Weinbergen oberhalb vom Tal. Von dieser Höhenlage ist das Fußballstadion und das Trainingsgelände des VfB Stuttgart sowie das Mercedes-Benz-Museum im Neckarpark besonders schön zu sehen.
Dieses breite Panorama hat eine Auflösung von 184.528 Pixel x 12.401 Pixel (2,29 Gigapixel). Ein Ausdruck mit einer Druckqualität von 300 DPI ist 15,62 Meter lang und 1,05 Meter hoch.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f6,7
  • Belichtungszeit: 1/500 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 104 Einzelbilder (á 36 MP) – 52 Hochkantbilder in 2 Reihen
  • Auflösung: 184,528 Pixel x 12.401 Pixel (2.288 MP)
  • Dateigröße: 11,73 GB (.psb)

Weitere Panoramen vom selben Aufnahmeort:

Sonnenuntergang über Stuttgart – Bad-Cannstatt und Untertürkheim, aufgenommen im Tal


 

Gigapixel-Panorama vom Stuttgarter Norden – aufgenommen von der Birkenwaldstrasse

Eine sehr schöne Aussicht auf Stuttgart hat man von der Birkenwaldstrasse im Norden der Stadt.
Dieses Bild wurde als Gigapixel-Panorama aus insgesamt 164 Einzelaufnahmen – á 36 MP – aufgenommen. Es hat eine Auflösung von 148.293 x 18.506 Pixel.

Bei einer hohen Druckqualität (300 DPI), wäre ein Ausdruck dieses Bildes 12 Meter 55 cm lang und 1 Meter 57 cm hoch.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f 9,5
  • Belichtungszeit: 1/125 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 164 Einzelaufnahmen – 41 Hochkant-Bilder in 4 Reihen
  • Bildgröße:  148.293 Pixel x 18.506 Pixel – 2.744 MP
  • Dateigröße 8,5 GB (TIFF)

Weitere Panoramen vom selben Aufnahmeort:

Feuerwerk zum Abschluss des Volksfestes auf dem Cannstatter Wasen am 11. Oktober 2015


 

Gigapixel-Panorama vom Stuttgarter Norden – aufgenommen von der Eduard-Pfeiffer-Strasse

Dieses Gigapixel-Panorama über dem Stadtgebiet von Stuttgart hat eine Auflösung von 100.328 x 25.059 Pixel (2,5 Gigapixel).
Aufgenommen habe ich das Panorama im Stuttgarter Norden in der Eduard-Pfeiffer-Strasse, etwas unterhalb vom Kriegsbergturm.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f9,5
  • Belichtungszeit: 1/90 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 112 Einzelbilder (á 36 MP) – 28 Hochkantbilder in 4 Reihen
  • Auflösung: 100.328 Pixel x 25.029 Pixel (2.514 MP)
  • Dateigröße: 7,08 GB (TIFF)

Panorama vom Stuttgarter Westen, aufgenommen von der Zeppelinstrasse

Dieses Panorama wurde von der Zeppelinstrasse aufgenommen und zeigt den Stuttgarter Westen. Es wurde ein 6 Meter hohes Polestativ verwendet. Die Bäume und Büsche im Vordergrund hätten sonst einen großen Sichtbereich der Stadt verdeckt.

Das Bild hat eine Auflösung von 36.388 Pixel x 6.923 Pixel. Bei einer Druckqualität von 300 DPI ist das Bild 3,08 Meter lang und ca. 60 cm hoch.

Aufnahmedaten zu diesem Panorama:

  • Brennweite: 50 mm
  • Blende: f8
  • Belichtungszeit: 1/60 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 13 Einzelbilder (á 36 MP) in einer Reihe
  • Auflösung: 36.388 Pixel x 6.923 Pixel (251 MP)
  • Dateigröße: 1,8 GB (TIFF)

Weitere Panoramen vom selben Aufnahmeort:

Stuttgart-West bei Nacht – Panorama aufgenommen von der Zeppelinstrasse


Panorama zur Abenddämmerung vom Stuttgarter Westen, aufgenommen in der Zeppelinstrasse


Weites Panorama zur Abenddämmerung über dem Stuttgarter Westen, aufgenommen von der Zeppelinstrasse


Panorama von Stuttgart – aufgenommen vom Burgholzhof

Am 02. November 2014, bei schönstem Herbstwetter, entstand dieses Panorama von Stuttgart. Der Aufnahmestandort ist die Höhenlage am Burgholzhof.
Das Bild hat eine Auflösung von 136.357 Pixel x 11.666 Pixel (1,6 GigaPixel). Ein Ausdruck in einer Druckqualität von 300 DPI ergibt eine Größe von 11 Meter 54,5 cm Länge und ca. 1 Meter in der Höhe.

Aufnahmedaten:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f8
  • Belichtungszeit: 1/320 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 80 Einzelbilder – 40 Hochkantaufnahmen in 2 Reihen
  • Auflösung: 136.357 Pixel x 11.666 Pixel (1,6 GigaPixel)
  • Dateigröße: 8,25 GB

Gigapixel-Panorama von Stuttgart – aufgenommen vom Killesberg

Am 02. November 2014, bei schönstem Herbstwetter, entstand dieses farbenprächtige Panorama von Stuttgart. Der Aufnahmestandort ist die Höhenlage Killesberg.
Das Panorama wurde mit einer Telebrennweite von 200 mm bei Vollformat aufgenommen. Es wurde aus insgesamt 78 Einzelbildern (26 Bilder in 3 Reihen) zusammengesetzt und hat eine Auflösung von 93.288 Pixel x 17.861 Pixel (1,6 GigaPixel).

Ein Ausdruck dieses Bildes – bei einer Auflösung von 300DPI – ist 7,9 Meter lang und über 1,5 Meter hoch.

Aufnahmedaten:

  • Brennweite: 200 mm
  • Blende: f7,1
  • Belichtungszeit: 1/250 Sekunde
  • Empfindlichkeit: 100 ISO
  • 78 Einzelbilder (á 36 MP) – 26 Hochkantbilder in 3 Reihen
  • Auflösung: 93.288 Pixel x 17.861 Pixel (1.667 MP)
  • Dateigröße: 8,76 GB (.psb)